Durchsuch uns

Ohrbooten – Gyp Hop

gyphopSie kamen von der Straßenmusik und veröffentlichen nun mehr bereits ihr drittes Album. Die Ohrbooten aus Berlin mischen alle möglichen Stile, Sprechgesang, orientalische-, Reggae- und Ska-Elemente und nennen seit je her diese Musik “Gyp Hop“, so heißt nun auch passenderweise Album Nummer drei, “das ist doch nur Gyp Hop, Musik aus Berlin”…

Die treibenden Beats von den Ohrbooten nehmen einen von Anfang an ganz leicht gefangen, das war schon seit dem Debüt-Album “Spieltrieb” so.  Sie gehen in Mark und Bein nahtlos über, die vor allem live alles von einem fordern. Aus ihrer Musik scheint immer die Sonne, sie zaubert einem sofort ein Lächeln ins Gesicht, was sonst vielleicht nur die Stadtkollegen von Seeed schaffen. Leider wurde den Ohrbooten der breite Zuspruch bis lang verwährt, obwohl sie ständig in ganz Deutschland zu sehen sind. Im Live spielen liegt die große Leidenschaft der Band. Sind die Lieder auf Platte gut zu hören, kommen sie live noch dreimal so intensiv durch die Boxen geschossen.

Bist du Hip Hop Fan, der gerne mit dem Kopp nickt
Oder Reggae Fan, dann schiebst du hier jetzt Optik
In nem Mosh Pit bangt die ganze Crowd, muss pogen und toben
Also komm kickt den Refrain mit und alle Strophen

Entweder stehen bei den Ohrbooten die Beats oder der Gesang im Vordergrund, so zum Beispiel in “100 mal am Tag” oder in “Superman“, hier wird erst im Refrain so richtig Vollgas gegeben und  “denn ich mach  jetzt Feeeeeiiiieraaaaaabeeeend” bekommt man ganz ganz schwer wieder aus dem Kopf. Die Euphorie und Freude des Songs wird mich jetzt besonders an Freitagnachmittagen begleiten, da werde ich das Lied ganz laut singen!  Genauso geht es auch mit “A nice Day to die” oder “Feuer“. “Mit dem Kopf durch die Wand” ist ebenfalls eine sehr eingängige, energetisch typische Ohrbooten-Nummer geworden…

Die sympathischen Ohrbooten verbreiten mit ihrer Musik einfach gute Laune, auch wenn man nicht jedes Lied dauernd hören kann, wie zum Beispiel “100 Mal am Tag” oder “Special Guest“. “Gyp Hop” ist ein sehr gutes, drittes Album geworden, was genau da ansetzt, wo “Babylon bei Boot” aufgehört hat. Man kann sehr gespannt sein, wie sich die Lieder in ihrer Live-Umsetzung anhören werden, Gelegenheit dafür gibt es im Herbst genügend, die man bitte dringend wahrnehmen sollte!

Ohrbooten – “Gyp Hop” ist am 28. August über JKP erschienen.

Tags


QR Code Business Card