Durchsuch uns

A Forest – Grace

s_201408071202335sshdj_coverfront
A Forest sind eine Band der besonderen Art, das ist schon seit einigen Jahren klar. Nach einiger Zeit Funkstille im virtuellen Wald der Band und einer Umbesetzung melden sich die Arpen, Fabian und Friedeman nun mit ihrem klanglich bis ins Detail ausgetüfteltem Debüt "Grace" zurück. Eine Platte, die sich hört wie sich ein gutes Buch liest. Weiterlesen

Jungle – Jungle

10349951_678068512272832_5053290307501868405_n
"Neo Disco", "Space Jam", "Modern Soul" - alles Neologismen gewiefter Musikblogger, die versuchen den Sound, den Jungle machen, zu beschreiben. Wie auch immer man es benennt, das gleichnamige Debüt des mysteriösen Duos glänzt mit einer wild zusammengezimmerten, elektronischen Mischung aus Funk-, Trip Hop-, Old School Disco- und Jazzsounds, die zu spontanen durchchoreographierten Tanzeinlagen einladen. Weiterlesen

Neonschwarz – Fliegende Fische

Am 19. September erscheint das Debütalbum der Band Neonschwarz „Fliegende Fische“ auf Audiolith Records. Über ein Jahr wurde gewartet nach der Veröffentlichung der „Unter’m Asphalt der Strand“ EP. Wer Neonschwarz noch nicht kennt, sie ist das Zusammenspiel aus Captain Gips, Johnny Mauser, Marie Curry und Spion Y. Eine Combo die Musik von der Straße für die Straße macht. Ein Album zwischen Straßenkampf, Rebellion, Demonstrationen und den Momenten in denen nur das Leben genossen werden soll. Weiterlesen

Alt J – This Is All Yours

alt-J_album_artwork
Der Titel, "An Awesome Wave" (2012), spricht Bände, denn nichts anderes war das Debüt von Alt J: eine atemberaubende, unaufhaltsame Welle aus 14 ausnahmslos grandiosen Songs, die über uns hereinbrach und jeden einzelnen von uns mit sich riss. Nun legt das Quartett aus Leeds mit "This Is All Yours" nach, und wieder spricht der Titel der Platte für sich, da bereits die ersten beiden Veröffentlichungen - "Hunger Of The Pine" und "Every Other Freckle" - derart einnehmend sind, dass man kaum eine andere Wahl hat, als auf der Welle mitzuschwimmen. Weiterlesen

Beatsteaks – Beatsteaks

Beatsteaks_Album_Cover_2014
Ist das mit der Boombox tatsächlich schon drei Jahre her? Man will es kaum glauben. Das sechste Studioalbum der Beatsteaks schoss unmittelbar an die Spitze der Charts und brachte eine Menge Wirbel mit sich; wohl auch, weil es das erste Lebenszeichen nach einer recht langen Bandpause war. Im Gegensatz dazu ist es in den letzten drei Jahren um die fünf Berliner nie wirklich still gewesen, aber dann, Anfang 2014, wurde es turbulent: Neue Single, neue neue Single, neues Video, Release-Datum. Und dann ist sie auch schon da, die siebte Platte mit dem einfachen Titel „Beatsteaks“. Weiterlesen

Leoniden – Invert India

LEONIDEN DREI
Die erste EP von Leoniden mit dem Namen "Invert India" erschien am 20.06.2014 auf Delikatess Tonträger. Begegnet ist mir diese Band bereits vor einen halben Jahr auf dem Delikatess Fest im Hamburger Knust. Mein guter Konzertfreund meinte, die Vorband von Herrenmagazin und Findus dürften wir auf keinen Fall verpassen. Nach diesem Auftritt konnte ich auch verstehen, dass sich die Band in dem Schreiben zu ihrer EP "Justin Timberlake auf Speed" nennen.  Weiterlesen

Misses Next Match – Für Leute die schon alles haben

Misses next Match 1
Am 6. Juni 2014 erscheint bei Broken Silence Records das Neue Album "Für Leute die schon alles haben" der Band Misses Next Match. Als ich dieses Album zum rezensieren angefordert habe, wusste ich nicht, was auf mich zukommen würde. Ich kannte die Band bereits von Konzerten aus kleinen AJZ´s und kleinen anderen linken Projekten, die ich vor Jahren besucht habe.  Damals waren es knackige Elektrobeats und Synthesizer gemischt mit Punk. Außerdem kannte ich den Punk lastigen Song "Wer neu ist im Fight Club, der muß kämpfen" aus dem Gegengerade Film. Um so erstaunter war ich nun, als ich die CD das erste Mal aufgelegt hatte.  Weiterlesen

Trouble Orchestra – Heiter

Das Label Audiolith Records hat das Album "Heiter" der Band TROUBLE ORCHESTRA rausgebracht. Bereits im letzten Jahr wurden die Audiolith-Newcomer mit dem Song „Staub Der Straßen“ auf der Audiolith-Labelcompilation und mit der EP „Graupausen“. eingeführt. Nach weiteren arbeiten und musizieren wurde dieses höchst experimentelle Crossover Album am  Freitag, den 16.05.2014 veröffentlicht. Weiterlesen

Lyonn – Promenade

10331691_10202764215680902_2036393727_n
Seit seiner letzten EP hat sich viel bei Lyonn geändert. Nächste Woche erscheint die neue EP “Promenade” und diese ist noch vielversprechender als ihr Vorgänger. Die EP ist eine Mischung aus Songs mit absoluter Ohrwurmqualität zum Mitsingen und Songs zum Entspannen und Tagträumen.  Weiterlesen

I Heart Sharks – Anthems

23074116
Dies ist keine Review zu "Anthems", dem neuen Album von I Heart Sharks. Dafür kann ich nicht objektiv genug sein. Dies ist ein offener Brief an Pierre, Simon und Martin.  Anders geht es einfach nicht.   Weiterlesen

INSTRUMENT – Read Books

Instrument - Read Books
Nach dem Auftritt der Sportfreunde Stiller vor kurzem bei der ECHO-Verleihung wird sich sicher der ein oder andere gefragt haben, für wen Drummer Flo mit seinem "doing nothing is art"-Shirt Aufmerksamkeit erzeugt hat. Die Antwort lautet Instrument, jene Band die jetzt "Read books" fordert. Zumindest heißt so das neue Album, das dritte dieser großartigen Band. Weiterlesen

Ludwig Van – “San Franfiasco” + Tourticketverlosung!

Ludwig Van - "San Franfiasco"
Spätestens seit der Tour mit Jennifer Rostock (2008) und ihrem Gewinn des “John Lennon Talent Award” (2009) kommt man an den vier sympathischen Musikern von Ludwig Van aus dem hohen Norden nicht vorbei: Jesper, Pascal, Hinnerk und Lennart sind seit 2005 musikalisch zusammen und haben nun ein neues Werk herausgebracht. Nach dem Vorgänger “Home is where your house is” (2011) ist nunSan Franfiasco erschienen. Weiterlesen

We Are Scientists – TV En Français

We_Are_Scientists_album_artwork
 We Are Scientists sind zurück! Hört man die neue Platte "TV En Français" muss man sich ernsthaft fragen, wie man die drei Jahre seit der letzten Veröffentlichung so hinter sich bringen konnte - ohne guten, alten Indierock.     Weiterlesen

Laura Carbone – Stigmatized EP

Laura Carbone - Stigmatized EP

Laura Carbone ist bisher vor allem bekannt als Frontfrau des Mannheimer Elektro-Punk-Duos Deine Jugend. In dieser Formation veröffentlichte sie gemeinsam mit ihrem Bandkollegen und kreativen Kopf Bonassis bereits zwei Alben. Ihr jüngster Release "Serotonin" erklomm sogar die Spitze der Europäischen Alternative Charts. Neben Deine Jugend schlägt die charismatische Sängerin nun auch neue, musikalische Wege ein und wandelt auf Solopfaden. Mit ihrer EP "Stigmatized" erscheint diesen Freitag ihre erste Veröffentlichung als Solokünstlerin. Weiterlesen

We Invented Paris – Rocket Spaceship Thing

Lange haben wir auf das zweite Album von We Invented Paris warten müssen, war doch "Rocket Spaceship Thing" schon bereits für den Herbst angekündigt. Jetzt erscheint es passenderweise am Valentistag am Freitag, ob es genauso viel Liebe wecken wird wie das Debütalbum? Weiterlesen

Viktor & The Blood – Apocalypse Right Now

Wer schon einmal von Viktor Noren gehört hat, der kennt sicherlich seine vergangenen Musikprojekte. Zuerst natürlich Sugarplum Fairy, danach gab es Victorious. Während er dort von Rock zu Pop gewechselt hat, hat er mit seiner neuen Band Viktor & The Blood seine Wurzeln zurück zum Rock verfolgt. "Apocalypse Right Now" ist Ende Januar erschienen. Weiterlesen

Biffy Clyro – Opposites – Live from Glasgow

Auf ein super erfolgreiches Jahr können die Schotten von Biffy Clyro zurück blicken und legen jetzt noch einen drauf: Sie veröffentlichen exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihr Livealbum "Opposites - Live from Glasgow". Weiterlesen
QR Code Business Card