Joshua Radin kommt zurück nach Deutschland

Im Mai war er zuletzt bei uns in Deutschland, im Februar 2016 kommt er zurück und diesmal gleich für fünf Shows. Auf Facebook verkündete Joshua Radin vor ein paar Tagen, dass er diesmal in Städten spielen werde, wo er noch nie war und für Wiesbaden, München und Stuttgart gilt dies auch, in Köln und Hamburg ist er aber durchaus ein alter Bekannter! Seine Konzerte sind immer besonders, wenn der amerikanische Singer Songwriter seine Stücke vorträgt.

Sein neues Album „Onward and Sideways“ ist sehr persönlich ausgefallen und es geht vor allem um die Liebe und die damit verbundenen Komplikationen. Das Album schrieb Radin als er gerade in Stockholm bei einer Frau zu Gast war. Während sie tagsüber arbeiten ging schrieb er neue Lieder, die er ihr abends vorspielte und mit denen er sie beeindrucken wollte. Die Lieder sind dementsprechend intim, persönlich und leise. Für das Stück „Beautiful Day“, in dem es darum geht, das man auf das positive achtet und optimistisch bleibt, bekam Joshua Radin Unterstützung von Sheryl Crow, mit der er vor kurzem in den USA zusammen auf Tour war. Hier kann man in das neue Album „Onward and Sideways“ reinhören. Live wird es bestimmt aber auch die Klassiker geben, so wie „I’d rather be with you“.

Seit seinem ersten Hit „Winter“, mit dem in der Serie Scrubs gefeatured wurde, tourt Joshua Radin um die Welt und begeistert Fans wie Kritiker vom Rolling Stone Magazin oder des Guardians. Seine Songs sind in rund 150 Filmen, Serien, Werbespots und TV-Shows zu hören und er spielte auf der Hochzeit von  Ellen DeGeneres.

Hier die genauen Tourdaten, die wir zusammen mit laut.de präsentieren dürfen:

01.02.2016          München            Muffathalle

02.02.2016          Stuttgart             Wizemann

03.02.2016          Wiesbaden        Ringkirche

10.02.2016          Köln                       Gloria

12.02.2016          Hamburg             Laeiszhalle kleiner Saal

Wir freuen uns über deinen Kommentar: