Startseite » Rocko Schamoni auf Lesereise

Rocko Schamoni auf Lesereise

Rocko Schamoni ist der nette Dorfpunk von nebenan, zumindest, wenn man, wie der Titel schon sagt, vom Dorf kommt. So der Titel seines ersten Romans, der eigentlich schon genug Bekanntheit besitzen sollte. Ich kann mich noch vage an seine letzte Lesung erinnern, wo gleich zu Beginn erstmal Bier verschenkt wurde, und im weiteren Verlauf dann alte Freunde im Publikum begrüßt werden durften.

Eben dieser Rocko Schamoni hat nun ein weiteres Buch verfasst – Sternstunden der Bedeutungslosigkeit heißt dies, vom Leben in der Stadt, und wie es ist, Kunststudent zu sein, und es zu hassen. Das verspricht viel und vorgelesen bekommen vom Autor persönlich kann man es unter anderem hier:

Mo. 11.06.07 20:00 Kassel, Komödie
Di. 12.06.07 20:00 Hildesheim, Vier Linden
Mi. 13.06.07 20:00 Münster, Prinzipalsaal
Do. 14.06.07 20:00 Lingen, Alter Schlachthof
Fr. 15.06.07 20:00 Bielefeld, Kamp
Do. 21.06.07   Berlin, Festsaal Kreuzberg
Fr. 22.06.07   Hamburg, Fabrik

Wir freuen uns über deinen Kommentar: