Startseite » Susanne Blech & Sola Plexus auf „Deutsche Renaissance – Ein Kanon“ Mini Tour

Susanne Blech & Sola Plexus auf „Deutsche Renaissance – Ein Kanon“ Mini Tour

Aus der Krypta des Tengu Basements – das sich in der HipHop und Electro-Szene mit Acts wie Sola Plexus oder Danja Atari bereits einen respektablen Namen machen konnte – steigt nun der neue Stern Susanne Blech einer nach Erlösung lechzenden Dance-Society entgegen. Susanne Blech, der mit seinem höchst eigenen und kolossal anmutenden Techno-Punkrap-Stil überrascht, träumt von einer Welt ohne Inhalte und wünscht sich nichts ehrlicher, als in eine Schublade gesteckt zu werden.

Vor beinahe 15 Jahren kommt Susanne Blech damals noch bürgerlich – in Kontakt mit seinem Mentor Sebastian Maier aka Zap, der ultramagnetische Roboter, der sich erst nach weiteren elf Jahren zähester Verhandlungen um die angemessene Form dazu bereit erklärt, das Projekt Susanne Blech gemeinsam auf die Rollbahn zu schieben. Er ist es, der seither Susanne Blechs Visionen umsetzt und in elektrisch-humane Formen gießt. Durch ihn trifft Susanne Blech 2004 auf Matthias Arfmann – den Multioperator und Produzenten (Jan Delay, Beginner, Patrice) des erfolgreichen Turtle Bay Country Clubs aus Hamburg – bei dem Susanne Blech 2004 vier ehrgeizige Songs aufnimmt.
Aus dieser Produktion wird der Song „Lass mich durch, ich muss nach Cairo“ auf der Compilation „Love Factory“ des Turtle Bay Country Clubs 2004 ausgekoppelt – eine Tour mit atemberaubenden Künstlern wie Onejiru, Mamadee (Sisters e.V.), Sue (Aurich/HH) und anderen Bands folgte.

Mit seinem nun erscheinenden Debutalbum am 12.09. schlägt Susanne Blech ein neues Kapitel in der Musikgeschichte Nachkriegsdeutschlands auf und öffnet uns damit die Türe zur Deutschen Renaissance, die eine Kehrtwende und Rückbesinnung auf rein gar nichts darstellt. Denn seien wir doch ehrlich: ”C´est la Renaissance qui sert à rien” – oder etwa nicht? Schenken wir also unser Vertrauen einem Brandstifter, dem wir das zufriedene Lächeln verzeihen, um mit ihm gemeinsam durch die niedergebrannten Kleingärten zu wandern, auf das unser lautes Gelächter einem anti-linkskonservativen Mantra gleicht, und wir uns in den frühen Morgenstunden dieser noch jungen Renaissance orientierungslos doch zärtlich, die nun leeren Cognacflaschen ins Gesicht schmeißen. Amen.

Deutsche Renaissance – Ein Kanon und der Wahn beginnt und den sollte man nicht verpassen.

TOUR DATEN

29.08.Wiesbaden

with our friends : Free Electric Band
Venue: Basement

30.08. Herne

Light Level with Namalee (London), Milan East (Hamburg)
Venue: Ubahn-/Underground-Station U35 Kreuzkirche,Archäologiemuseum

06.09 Dortmund

Susanne Blech Releaseparty with Free Electric Band
Venue: Suite23/Dortmund


12.09.Hamburg

playing with COMA / ISIC
Venue: Prinzenbar

Susanne Blech Homepage

Susanne Blech Myspace + Videos

2 comments

  1. Sarah says:

    Hallo,
    ich war gestern in Herne und es war der WAHNSINN!!
    Selten so eine geile Show gesehen.
    Wenn der vergleich mit Deichkind genannt werden darf sind Deichkind eine lachnummer gegen Susanne.
    Bis Samstag.
    Sarah.

Wir freuen uns über deinen Kommentar:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" unten im Banner klickst.