Startseite » Es nähert sich das Reeperbahn Festival

Es nähert sich das Reeperbahn Festival

Der September ist eingeläutet und damit nähert sich Deutschlands größtes Clubfestival. Zum achten Mal wird das Reeperbahn Festival vom 25. – 28. September 2013 mit einem sehr umfangreichen Programm  auf dem Hamburger Kiez sein Unwesen treiben. Hierbei wird das Festival nicht nur den Gästen ein riesiges musikalisches und künstlerisches Programm bieten, sondern auch eine  Handelsplattform und eine Informationsveranstaltung für das Musikbuissness sein. Wer jemals die einzigartige Stimmung des Festivals erlebt hat, wird dieses Festival wieder besuchen.

Seit Jahren arbeiten die Organisatoren daran, das Festival von Jahr zu Jahr zu verbessern. Ziel ist es, für alle Gäste ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm zu schaffen. Daher hat das Team rund ums Reeperbahn Festival es geschafft ein einmaliges Aushängeschild für St. Pauli zu schaffen. Denn dieses besondere Festival mit seinem großen und weitreichenden Programm spiegelt genau den Kiez wieder, wie er in Wirklichkeit ist. St. Pauli und der Kiez sind nicht die Showbars und die Junggesellenabschiede, die jeder kennt. Es sind die versteckten Clubs überall zwischen den Leuchtreklamen und Menschenmassen, es sind die kleinen versteckten Orte in denen du dein Bier zum fairen Preis bekommst und jeden Tag ein schönes musikalisches und künstlerisches Programm bekommst. Wenn das Reeperbahn Festival wieder Ende September ist, dann feiern alle diese kleinen Clubs mit und bekommen die Aufmerksamkeit, die sie wirklich verdienen. Bei dieser in Europa und Deutschland einzigartigen Veranstaltung wird mehr als nur eine Menge großartiger Konzerte geboten.

In 2013 bieten über 50 Programmpunkte neben musikalischen Veranstaltungen aus den Genres, Bildende Kunst, Literatur, Street Art, Darstellende Kunst und Film abwechslungsreiche Möglichkeiten für einen kulturellen Rausch. Ein Beispiel hierfür wäre die stattfindende Türsteher-Lesung. Bei dieser Veranstalltung lesen drei ehemalige oder noch als arbeitende Türsteher Geschichten aus ihrem Kiezalltag vor und erzählen dabei nicht nur witzige Geschichten, sondern geben einem selbst auch Rückschlüsse über das Geschehen an der Tür zum Club.

Musikalisch hat natürlich das Reeperbahn Festival dieses Jahr auch einiges zu bieten. Zu den bekanntesten auftretenden Bands gehören: James Blunt, Kettcar und viele mehr. Außerdem feiert das Hamburger Label Audiolith seinen 10. Geburtstag mit verschiedenen Konzerten und Veranstaltungen auf dem Festival.

Weitere Informationen sowie die Tickets gibt es auf der Homepage.

Wir freuen uns über deinen Kommentar: