Startseite » Humming Records Label Night mit Yes Cadets, VIMES + Special Guest!

Humming Records Label Night mit Yes Cadets, VIMES + Special Guest!

In nur wenigen Wochen ist es soweit: Halle hat seinen Lieblingsklub, den Klub Drushba, wieder.  Und weil sich darüber nicht nur der gemeine Hallenser freut, sondern auch das befreundete Label Humming Records, kehren sie am 24.11.2012 mit zwei (einhalb) Bands aus dem Hause ein – Yes Cadets, VIMES und Special Guest!

Es ist wie ein modernes Märchen. In dieser Geschichte aber ist die holde Prinzessin ein Klub, und der böse Drachen, aus dessen Fängen sie befreit werden muss, das ein oder andere Amt Halles, dass die Prinzessin ins Exil zwingt, weil es ihm nicht gefällt, dass sie keinen Notausgang, keine Lüftung und keinen Feuerschutz hat. Doch während sich die Prinzessin schon verloren glaubt, weil sie niemanden hat, der ihr aus Stroh Gold spinnen kann, naht schon am Horizont der charmante, gutaussehende Prinz zur Hilfe.  In dieser modernen Geschichte ist er nur zu einem Drittel in Strumpfhosen gekleidet und eigentlich das Berliner Record Label Humming Records, das zusammen mit allen in die Prinzessin verliebten Untertanen, das nötige Kleingeld zusammensammelt, sie aus ihrer Gefangenschaft zu befreien.

Und weil eine gute Geschichte auch ein gutes Fest braucht, gibt in der neuen, alten Drushba eine große, fröhliche und fulminante Wiedersehensssause, wofür Humming Records mit (fast) allem kommen, was sie haben, und das sind drei gute Gründe, selbst mit allem anzureisen, was man hat.

Da wäre zunächst der Neuzugang im Hause Humming, das Belfast-Trio Yes Cadets, das nach der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP „Le Mans“ durch die Republik streift, und zuguterletzt eben auch in Halle Halt machen wird. „Seconds In A Minute“ ist im Übrigen das zweite Video, das Lisa, Alan und Steven von ihrem Erstling veröffentlichen.

Mit von der Partie werden auch die Kölner  VIMES sein, die scheinbar eine neue Klub Drushba-Ära auch nicht missen wollen und für die elektronische Live-Tanzmusik des Abend sorgen.

Zuguterletzt haben unsere Humming-Freunde einen Very Special Guest mit im Gepäck, der mein Herz höher schlagen lässt. Denn, so wird auf Facebook die Londoner Rock-Neuformation geheimnisvoll umworben, „sie fangenmit ‚F‘ an und enden auf ‚guns'“. Kein all zu schweres Rätsel, und daher der dritte Grund, sich das allererste Konzert dieses neuen Projekts keinesfalls entgehen zu lassen.

Dieses ganze märchenhafte Rock-Pop-Electro-Ereignis  gibt es am 24.11.2012 ab 21 Uhr für 10€* zu erleben, für die Party im Anschluss – die alle, die nicht wissen, was sie mit Yes Cadets, VIMES und dem (super very much) Special Guest verpassen, 5€ kostet- gibt’s von den King Konk Kicks und dem hauseigenen Ey! Tiger Baby DJ-Team alles, was das Indieherz begehrt, und das endlich wieder in der neuen, alten Drushba.

 

* Ein Link zum VVK der Konzertkarten folgt demnächst hier, oder hier.

Wir freuen uns über deinen Kommentar: