Startseite » Jeans Team – Allbums!

Jeans Team – Allbums!

Die Fan-und Journalistengemeinde wird immer ungeduldiger, was Jeans Team angeht. Man ist ausnahmslos gespannt auf den neuen Sound. Es ist so viel passiert seit Release des letzten Albums vor drei Jahren – Nicht zuletzt ist die Band inzwischen wieder auf die beiden Gründungsmitglieder Franz Schütte und Reimo Herfort geschrumpft. Während Deutschland zuletzt mit der Waffenladen EP zufriedengestellt wurde, erscheint im weit entfernten China mit „Allbums!“ eine Art Best-Of Jeans Team.

In China haben Jeans Team ihre zweite Heimat gefunden. Immer wieder fahren sie dort auf Tour – Und das sehr erfolgreich. Um der chinesischen Hörerschaft nun endlich Tribut zu zollen, ist diese Platte entstanden. „Allbums!“ beinhaltet vor allem neue Versionen älterer Songs. Einen Teil davon kann man sich auf der Myspace-Page der Band anhören. Lediglich „Oh Bauer“ hat seine ursprüngliche Form behalten. Aber „Baby 3“ beispielsweise hat im Vergleich zum zweiten Ableger des Songs und erst Recht zum Original einen deutlichen Schliff verpasst bekommen. Der Song ist nun perfekt zum tanzenden Sinnieren geeignet und trumpft zum Ende hin sogar noch mit zauberhaften Xylophongeräuschen. Auch „Königin 2“ hat spürbare Veränderungen seit dem Original durchgemacht. Die eigentlich typische Live-Ansage ‚The next song is a lovesong‘ wurde nun direkt in das Stück integriert und läutet die richtige Stimmung ein. Dass ein ‚Lovesong‘ bei Jeans Team nichts mit romantischem Kerzenlicht, sondern anzüglichem Text und dreckigem Beat zu tun hat, braucht ja sicherlich nicht erst Erwähnung finden.

Neben den modifizierten bekannten Songs befindet sich auch ein ganz neues Lied auf der Compilation: „CockTailStänder“ (Man beachte die Schreibweise). Das erste Lebenszeichen bezüglich der Frage, wie Jeans Team auf dem nächsten Album klingen könnten. Und ganz ehrlich: Wenn es so weitergeht, braucht man sich darum wirklich keine Sorgen machen. Das Lied ist aufgebaut wie ein Dialog zwischen den beiden Bandmitgliedern. Es wird gesungen: ‚Ich bin zwar nur dein Cocktailständer, aber ich bin dankbar, dass ich hier sein darf.‘ – Kaum jemand aus der chinesischen Hörerschaft wird verstehen, was Franz und Reimo sich hier um die Ohren werfen, aber das ist bei Jeans Team auch nicht nötig. Die Musik übermittelt jeglichen Text.

Neben den Jeans Team-eigenen Stücken gibt es auch eine Reihe an Remixen von chinesischen Künstlern wie LIman, SULUMI und Dead J. Aber auch der schwedische DJ Covox hat seine Hand an die Musik gelegt. Die Remixe sind mal mehr und mal weniger gut gelungen. Für meine Ohren ist der chinesische Sound ein wenig zu anstrengend. Aber die Chinesen sind ja für ihre Exzentrik bekannt. Wer von euch der Sprache mächtig ist, kann sich übrigens bei Shanshui Records die Platte ordern. Alle anderen müssen sich wohl noch eine Weile mit ihrer Ungeduld abgeben, bis im nächsten Jahr endlich das neue Jeans Team Album erscheint.


VÖ: „Allbums!“ erschien im September 2009 bei Shanshui Records.
Unser Interview mit Jeans Team ist hier nachzulesen.

One comment

Wir freuen uns über deinen Kommentar: