Startseite » Musikschutzgebiet Festival mit fettem Programm

Musikschutzgebiet Festival mit fettem Programm

Nordhessens finest! So kann man ohne Zweifel das jährliche Musikschutzgebiet Festival in Homberg/Efze bezeichnen. Wer fleißiger Mainstage-Leser ist wird um dieses Festival in den vergangenen Jahren nicht drum herum gekommen sein und auch in diesem Jahr wird dies der Fall sein. Die Festival Crew des Grünhofs hat für Euch wieder einige exquisite erste Bands im petto und wir sagen: Vom 3. bis 5. Juni 2011 nichts anderes vornehmen und nach Nordhessen kommen! Das 3-Tages-Festival-Ticket kostet in diesem Jahr geschmeidige 18 Euro, mit Camping ist es für 23 Euro zu haben. Folgende Bands erwarten Euch:

Die Scanners aus London waren 2009 bereits auf dem Musikschutzgebiet zu Gast, damals noch als Geheimtipp gehandelt, heute eine volle Größe! Aus dem Stall Audiolith geht das Zugpferd Frittenbude an den Start und wird auf dem Grünhof zu später Stunde alles abbrennen! Auch Pandoras.Box, Zweitband von Frittenbude Gitarrist Martin Steer ist mit von der Partie und Ira Atari, deren Debüt-Album in den vergangenen Wochen bei uns ordentlich abgefeiert wurde. Ebenfalls am Start und aktuell in aller Munde sind Untertagen sowie Bondage Fairies, die bereits auf unserer Online Sampler Conspiracy vertreten waren.

Falls ihr lieber ein paar bewegte Bilder aus dem vergangenen Jahr sehen wollt, um Euch einen Eindruck vom Musikschutzgebiet Festival zu holen, bitteschön:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" unten im Banner klickst.

Hier noch mal alle aktuell bestätigten Bands im Überblick:
Scanners, Frittenbude, Electric Suicide Club, Bondage Fairies, Champions, Wilhelm tell me, Pandoras.Box, Untertagen, Ira Atari, Amos, Dickes B!, Laubfrosch, Wrongkong, Abby, Danny & the Hellcats, Fewsel, Tempomatador, Spit

4 comments

  1. Philipp says:

    Eine echte Perle…18€? Da zahlt man ja schon mehr für ein FRITTENBUDE solo Konzert….

  2. hochländer says:

    hab schon viel drüber gelesen…vor allem bei euch…
    bisher hats nie geglappt…
    zieh mir jetzt gleich nen ticket-dann gibts keine ausrede mehr für mich…im vergangenen jahr wars der 60. vom onkel…

  3. le_fev says:

    Echt ein sehr geiles Line-up. Komme dieses Jahr zum 4ten mal nach Nordhessen und hab es noch nie bereut. Derbe Location, gechillte Leute, faire Preise und ich hab bisher immer die ein oder andere unbekannte Perle (musikalischer Art) gefunden. Ich hab gehört diesmal wird das Wetter auch wieder top. :-)

    Alle Mann und Frau hin da!

Wir freuen uns über deinen Kommentar:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" unten im Banner klickst.