Startseite » The Kissaway Trail – Sleep Mountain

The Kissaway Trail – Sleep Mountain

Schon seit Anfang 2008 bemüht sich das dänische Quintett von The Kissaway Trail um ihre neuen Songs. Nach dem Release ihres selbstbetitelten Erstlings begann ein paar Monate später ein langwieriger Prozess, der schließlich in ihrem aktuellen, zweiten Album „Sleep Mountain“ mündet. Nun stellt sich folglich die Frage, ob sich der Aufwand denn gelohnt hat.

Um die grundlegende Problematik sofort zu klären: Da kann man schon zu Anfang sagen, dass sich die Arbeit bezahlt gemacht hat.
Zwölf Songs fasst der Langspieler. Ein bisschen klingen diese, als wären sie teilweise in den morgendlichen dänischen Nebel gehüllt. Ist der erstmal verschwunden, zeigt sich erst, was es dahinter alles zu entdecken gibt. Stücke nämlich, welche den Glanz suchen und andere, die sich in im Wirbel zwischen Klarheit und Schleier wohl zu fühlen scheinen. Was sie alle verbindet, ist die tragende hallende Stimme von Leadsänger Søren B. Corneliussen. Letzterer möchte, dass seine Hörerschaft sich eigene Geschichten zu seinen Lyrics ausmalt, um den eigenen Bildern und Meinungen treu zu bleiben.
Der Opener „SDP“ lässt bereits erahnen, was einen hier erwartet. Eine Detailverliebtheit, die nicht anstrengend wird und eine vielschichtige Instrumentierung, die im richtigen Maße verspielt klingt. Akustikgitarren, Glockenspiele und Synth-elemente. Alles schwirrt umeinander und bildet eine neue Konstante.
Wer sich davon in den Bann ziehen lässt und nicht ganz spitzfindig zuhört, würde nicht sofort auf die Idee kommen, dass es sich bei „Philadelphia“ tatsächlich um ein Neil Young Cover handelt. In ein anderes Gewand gehüllt, zeigt sich der Song von einer komplett neuen Seite. Und das so erfolgreich gestaltet, dass er sich bestens zwischen die eigens verfassten Lieder fügt.
Einer der fröhlichsten und zugleich melancholischsten Tracks ist „Beat Your Heartbeat“. Mit zukunftsträchtigen Zeilen zeigt es, dass auch zu den dunkelsten Zeiten, wieder Licht ins Leben zurück kehren kann:

When you feel like you’re all alone
Don’t go too far away
Wait, the evening sun will come
‚Cause they will beat your heartbeat

Ein sehr erfrischendes Werk. Melodien zum Träumen und Tanzen.

VÖ: Sleep Mountain erscheint am 05.03.2010 via Bella Union / Cooperative / Universal.

One comment

Wir freuen uns über deinen Kommentar: