Delikatess Fest #1

Das Label Delikatess Tonträger feiert am 17. Dezember 2013 im Hamburger Knust ihr erstes Labelfestival. So kurz vor Weihnachten könnte es eigentlich schon eine Weihnachtsfeier sein oder einfach ein Geschenk an die Fans. Denn Delikatess Tonträger hat sich was nettes überlegt und wirklich schöne Bands in das Programm aufgenommen. Als Headliner wurden Herrenmagazin und Findus gebucht. Neben den beiden Hamburger Bands spielen noch verschiedene exoten aber auch bekannte Bands aus anderen Genres im Knust wie Paula & Karol, Robinson Krause & The Gays of Thunder, Leoniden und Der Dichte Fürst.

Die Idee für das Festival kommt von den Bands Findus und Herrenmagazin selbst. Beide Bands touren zurzeit durch ganz Deutschland. Findus mit Egotronic und Feine Sahne Fischfilet und Herrenmagazin mit ihrer eigenen „Das Ergebnis wäre weiterhin Stille“–Tour. Gerne wollten die beiden Bands ein Heimspiel zusammen in Hamburg im Knust spielen. So einen Wunsch konnte das auch in Hamburg ansässige Label den beiden Bands natürlich nicht ausschlagen und so wird dieses Jahr das erste Delikatess Fest #1 zelebriert.

Wie schon oben genannt, spielen nicht nur die beiden Headliner an diesem Abend im Knust sondern auch  Paula & Karol. Ein  Geheimtipp aus Polen, die bereits bekannt vom Reeperbahn Festival sind. Dort traten sie im Molotow auf und spielten tanzbaren Party-Folk-Pop. Als weitere Hamburger Band ist Robinson Krause & The Gays Of Thunder vertreten.  Die Band hat erst am 13. September 2013 ihr Album „Let’s Gets Happy“ veröffentlicht und daher wird eine nette Mischung aus alten und neuen Songs gespielt werden und dabei auch noch aufgrund ihrer humoristischen Punkmusik für einige Überraschungen sorgen. Auf der Bühne spielen dann noch Leoniden aus Kiel, die ihre Musik auf Facebook als Disco Punk beschreiben.

Die verschiedenen Konzerte werden abwechselnd im Saal und in der Bar vom Knust stattfinden. Im Anschluss der Konzerte findet noch die Delikatess Disko in der Bar statt. Hierbei werden Jan&Jan auf mit Vinyl ihr bestehst geben, um gemütlich und tanzbar den Abend ausklingen zu lassen. Wer also an einem Dienstag Abend vor Weihnachten tanzen will und gute Livemusik hören möchte, sollte sich ein Ticket sichern.

Hardtickets für das Delikatess Fest #1 gibt es im Onlineshop von Delikates Tonträger.
Onlinetickets zum Ausdrucken gibt es natürlich auch auf der Knust-Homepage.
Pro verkauften Onlineticket geht an 1€ an die Hamburger Clubstiftung.

Wir freuen uns über deinen Kommentar: