Electronic Beats pres. Karen O + Verlosung

vonWelt_KarenO_ElectronicBeatsKaren O kennt man als extrovertierte Frontfrau der YeahYeahYeahs, das sie aber auch andere Seiten aufziehen kann, zeigt sich auf „Crush Songs“, ihrer ersten Soloalbum, mit dem sie auf eine kleine, feine Tour geht. Einziger Halt in Deutschland ist am 07.Oktober 2014 im Berliner Heimathafen Neukölln, präsentiert von Electronic Beats.

Nachdem „Sacrilege“ der letzte Track, „Mosquito“ die letzte Platte der YeahYeahYeahs war, taucht Karen O nun erstmal allein, ohne Nick Zinner und Brian Chase an ihrer Seite, wieder auf. Ihre erste, ganz eigene Platte „Crush Songs“ erschien am 09. September 2014 via Cult Records

Hört man in die Tracks der Platte, sind die YeahYeahYeahs schnell vergessen, immerhin ist das, was sie „ihren privaten Soundtrack zu einem ewig andauernden Liebeskreuzzug“ nennt, so ganz anders. So schlägt sie u.a. mit ihrem Oscar-nominierten „Moon Song“ vor allem leisere Töne an. Hier in der KCRW-Version:

 

Davon überzeugen kann man sich auf der kleinen Tour, die sie zur Release ihres Debüts ankündigte. Neben Auftritten in New York, London und Los Angeles, stattet sie auch Deutschland einen Besuch ab. Am 07. Oktober 2014 zieht es Karen O also in den Berliner Heimathafen Neukölln, präsentiert wird das Ganze von Telekoms Electronic Beats.

Tickets gibt’s für schlappe 15 Euro im Ticketshop von Electronic Beats oder hier und jetzt zu gewinnen. Wir verlosen 1x 2 Tickets für die richtige Beantwortung folgender Frage. Teilnahmeschluss ist der 26.09.2014. Der/die Gewinner/in bekommt per E-Mail Bescheid.
Frage: Wer gründete das Label Cult Records?

Die Verlosung ist beendet. Der/die Gewinner/in wurde per Mail benachrichtigt.

Wir freuen uns über deinen Kommentar: