Startseite » Kyla La Grange auf Tour!

Kyla La Grange auf Tour!

Trick or Treat? Wann gäbe es einen besseren Zeitpunkt, ein Video in  Wald, mit Vampiren, Wölfen, Monstern und Totenköpfen zu veröffentlichen als an Halloween? Richtig, keinen, das hat sich sicher auch Kyla La Grange gedacht, weswegen das Video zu ihrem Song „Vampire Smile“  jüngst Veröffentlichung feierte.

Ein mystisch-verschneiter Wald, eine auf einem steinernem Tisch schlafende Schönheit, neben ihr eine im Licht flackernde geisterhafte Gestalt, bis diese verschwindet, die junge Frau aufsteht und mit langbeinigen Monstern durch die Finsternis des Waldes zieht. Immer im Wechsel vom düsteren schwarz-weiß des Waldes, das Szenen aus Blair Witch Projekt gleicht, in eine andere Welt, das in gleißendes Licht getaucht, die junge Dame schmerzvoll träumend zeigt. Könnte ziemlich verstörend sein (ist es eigentlich auch!), würde nicht über allem die bezaubernde Stimme der Britin Kyla La Grange  liegen. 

 

„Vampire Smile“ ist der dritte Song, der von ihrem Debüt „Ashes“ (VÖ veröffentlicht wurde. Im November steht dann gleich der nächste an: „Been Better“, das zusammen mit „To Be Torn“ und einem unveröffentlichtem Track als B-Seiten, im November unter die Leute kommt.

Genauso wie Kyla La Grange selbst, die sie im November für einige Konzerte auch nach Deutschland kommt.

15.11. Berlin – Bi Nuu
16.11. Hamburg – Molotow
17.11. Köln – Yard Club
18.11. Frankfurt – Das Bett


VÖ: „Vampire Smile“ erschien am 31. August 2012 via iokio records/Sony.

Wir freuen uns über deinen Kommentar: