Rahmenlos 360° – Eine Ausstellung der Musikfotografen Hamburg

Den perfekten Moment mit der Kamera einzufangen, damit der Betrachter des Fotos die Stimmung des Konzerts spüren kann, ohne dabei gewesen zu sein. Jeder, der schon mal bei einem Konzert seine Kamera gezückt und ein paar Fotos gemacht hat, weiß, wie schwer es ist, eben genau diesen Moment zu treffen. Die Musikfotografen aus Hamburg machen dies seit fast zwei Jahren zusammen und ziehen von Club zu Club und lichten dabei große wie kleine Bands ab. Jetzt kann man sich die besten Fotos davon in ihrer ersten Ausstellung anschauen, unter dem Titel Rahmenlos 360° präsentieren Martina Drignat, Juliane Duda und Michael Kellenbenz ihre Werke im Hamburger Knust.

Vom 06. August bis zum 01. November 2010, also fast drei Monate, kann man sich die Fotos im Knust anschauen. Deichkind, Klez.e, Nada Surf, Gisbert zu Knyphausen und Kettcar sind nur ein paar der Namen, deren Fotos ihr im Knust in oft ungewöhnlicher Form finden werdet! Darunter auch einige Bilder, die Martina für Mainstage geschossen hat.

Besonders möchten wir Euch die Eröffnung von Rahmenlos 360° ans Herz legen. Am Freitag, den 06. August 2010 wird die Ausstellung um 18 Uhr eröffnet. An diesem Tag feiert das Knust außerdem seinen Geburtstag, spielen werden ab 20 Uhr: Helldriver’s Elvis Presley Revue, DM Bob, The Rockhouse Brothers, The Gallantiers

Rahmenlos 360°
Eine Ausstellung der Musikfotografen Hamburg

06. August – 01. November 2010
Knust, Neuer Kamp 30, Hamburg

One comment

  1. Pingback: Linksammlung

Wir freuen uns über deinen Kommentar: