Startseite » Francesco Wilking

Schlagwort: Francesco Wilking

Hörbuch: Es war einmal und wenn sie nicht

Erstmalig lesen 17 deutsche Singer-Songwriter zusammen ein Hörbuch. Dieses Hörbuch ist etwas sehr orginelles und gleichzeitig eine Liebeserklärung an die eigene Kindheit, denn in “Es war einmal und wenn sie nicht” werden verschiedene Märchen der Brüder Grimm in der Originalversion von 1812-57 und in ihrer Reinfassung vorgetragen. Der Songwriter Wolfgang Müller aus Hamburg hatte mit seinem …

Weiterlesen

Jack Beauregard – Irrational

Ein Jahr ließen sie sich Zeit, das „schwierige“ dritte Album zu produzieren. Doch was Jack Beauregard mit „Irrational“ in die Plattenläden gestellt haben, ist alles andere als schwierig. Vielmehr ist ein verträumtes, zwischen Freud und Leid tänzelndes Album entstanden, in das man sich mal wieder verlieben muss.    

Weiterlesen

Die höchste Eisenbahn fährt durch die Lande

Francesco Wilking (Sänger der Band Tele), Moritz Krämer (Sänger von Moritz Krämer), Max Schröder (auch bekannt als Hund Marie) und Felix Weigt (a.k.a. Felix Weigt) haben sich zusammengetan um die Über-Indie-Band zu formieren: Die höchste Eisenbahn. Und genau dieses hohe Verkehrsmittel fährt jetzt durch Deutschland.

Weiterlesen

Francesco Wilking – Die Zukunft liegt im Schlaf

Über zehn Jahre wurden Textideen, Songfragmente und Notizen gesammelt. Auf Servietten, in Notizbüchern und auf digitalen Speichermedien. Jetzt ist aus all dem die erste Soloplatte von Francesco Wilking entstanden, der sonst für die Freiburger Band Tele am Mikrofon steht. „Die Zukunft liegt im Schlaf“ erscheint am morgigen Freitag beim Hamburger Label Tapete Records.

Weiterlesen

BootBooHook-Festival 2010 | 20. – 21.8.2010 | Hannover

Während der Rest der Republik ein verregnetes Wochenende erlebt, feiern 5000 sonnenverwöhnte Besucher beim BootBooHook-Festival im Kulturzentrum Faust die Auftritte von über 30 Bands. Die warmen Nachmittage kulminierten abends in erinnerungswürdigen Darbietungen der Headliner The Notwist und Hot Chip. Doch auch abseits der bekannten Größen gab es Neues zu entdecken und lieben zu lernen.

Weiterlesen