Schlagwort: Depeche Mode

Open Air St. Gallen | 28.06.-01.07.2018 | St. Gallen, Schweiz

Letztes Wochenende pilgerten wieder Tausende Festivalbesucher in den Sittertobel zum diesjährigen Open Air St. Gallen. Für uns war Julia vor Ort und hat uns ihren Bericht mitgebracht: Nachdem es die letzten Tage strahlend schön und warm war, wechselte das Wetter pünktlich zum Open Air Beginn auf Regen. Aber die Besucher nahmen es gelassen, nicht umsonst …

Weiterlesen

Jack Beauregard – Irrational

Ein Jahr ließen sie sich Zeit, das „schwierige“ dritte Album zu produzieren. Doch was Jack Beauregard mit „Irrational“ in die Plattenläden gestellt haben, ist alles andere als schwierig. Vielmehr ist ein verträumtes, zwischen Freud und Leid tänzelndes Album entstanden, in das man sich mal wieder verlieben muss.    

Weiterlesen

Depeche Mode legen mit Hallentour nach

Die ersten Deutschlandkonzerte ihrer großen, ausverkauften „Delta Machine“ Stadion-Tour haben Depeche Mode bereits erfolgreich absolviert, weitere folgen in den kommenden Wochen, da legt die Band um Frontmann Dave Gahan neue Termine nach: Im November, Dezember und auch in 2014 wird uns die britische Synthieband wieder beehren und unter anderem Station in Hannover, Berlin, Erfurt, Bremen, …

Weiterlesen

Mirrors – Lights and Offerings

„Willst du gelten, mach dich selten“, diesem Prinzip, Fotos, Hurts und Girls folgten wohl auch Mirrors bei ihrer Namensgebung. Durch glückliche Umstände stößt man aber früher oder später auf die Pop Noir-Formation aus dem windigen Brighton. Wie dem auch sei, ihr Debüt Lights and Offerings ist, als hätte man vergangenen Zeiten den Spiegel vor die …

Weiterlesen

Nada Surf – If I Had A Hi-Fi

Mal ehrlich: Ein Coveralbum zu veröffentlichen gehört nicht gerade zu den kreativsten Leistungen, die eine Band abliefern kann. Zwar sind einige Cover oft besser als ihre Originale aber auch das hält sich in Grenzen. Es gibt nur wenigen Bands, denen man so etwas verzeihen kann oder von denen man sogar was gutes erwarten kann. Eine …

Weiterlesen

Editors | 20.11.2009 | Ringlokschuppen, Bielefeld

Nichts sei aus ihnen selbst entsprungen lautete der Vorwurf. Die atmosphärische Enge, die düstere Stimme ihres Sängers und seine Intonation. All das verortete man im Kosmos anderer, vermeidlich größerer Bands. Heute, etwa fünf Jahre später, scheinen sie diesen Vorwürfen entwachsen und bringen ein drittes Album auf den Weg,dass erneut viele Kritiker auf den Plan ruft. …

Weiterlesen

Jeans Team im Interview

Seien wir doch mal ehrlich: Jeans Team waren das definitive Highlight beim diesjährigen Immergut Festival, was auch nicht verwundert angesichts der Tatsache, dass die gebürtigen Bremer auch in China oder den USA riesige Erfolge zu verzeichnen haben. Am verkaterten Samstag Nachmittag nutzten wir die Chance, ein freundschaftliches Gespräch mit Franz Schütte und Reimo Herfort zu …

Weiterlesen

Boys Noize – Suck My Deck

Dass Alex Ridha aka Boys Noize einer der besten DJs unserer Zeit ist, hat er letztes Jahr mit diversen Auftritten, u.A. beim legendären „l Love Techno“, seinem Album „Oi Oi Oi“, sowie zahlreichen Remixen für Justice, Depeche Mode oder Apparat bewiesen. Bereits ein Jahr später darf er Teil der hochgelobten Bugged Out!-Mix-Album-Serie werden, somit in …

Weiterlesen

Dúné – We are in there, you are out here

Sowas hat die Musikwelt auch lange nicht mehr erlebt: 7 Jugendliche aus der Kleinstadt Skive in Dänemark, die seit 2001 schon vor Veröffentlichung ihres ersten Albums über 200 Konzerte erfolgreich gespielt haben, sogar über ihre Landesgrenzen hinaus (Zum Beispiel traten sie im Vorprogramm von Art Brut auf). Der Wahnsinn geht sogar so weit, dass die …

Weiterlesen