Startseite » Sophie Hunger » Seite 2

Schlagwort: Sophie Hunger

Dockville-Festival 2010 | 13. – 15.08.2010 | Hamburg-Wilhelmsburg

Alles auf Anfang? Mit einigen Veränderungen stach am vergangenen Wochenende die MS Dockville im Hamburger Hafen in See. Weit über 10 000 Besucher erlebten Auftritte aller musikalischer Couleur und ein vielfältiges Kunstprogramm in neu gestalteter Kulisse. Warum das Dockville auf dem Prinzip konstanter Veränderung beruht und welche Bands das Publikum besonders verzaubert haben, lest ihr …

Weiterlesen

Sophie Hunger – 1983

Wir erinnern uns an letztes Jahr: Sophie Hunger hat das Album „Monday’s Ghost“ herausgebracht und vor allem mit der Ballade „Walzer Für Niemand“ für Begeisterung gesorgt. Gerade mal ein knappes Jahr später, veröffentlicht sie ihr nunmehr drittes Album „1983“. Auf dem Cover hält sie sich die Finger als Pistole an die Schläfe und eine zweite …

Weiterlesen

Reeperbahnfestival 2009 – Ein Bericht

Sobald der Herbst sich ankündigt und die Temperaturen draußen zunehmend fallen, verschanzen sich die Musikfans Hamburgs schnell in den Clubs ihrer Stadt. Das letzte Festival des Jahres ist für viele das Reeperbahnfestival und somit zugleich der perfekte Übergang in die kommende Indoor-Zeit. Auch 2009 wurde wieder ausgiebig in den Clubs der Reeperbahn und Umgebung gefeiert. …

Weiterlesen

Sophie Hunger – Monday’s Ghost

„Ich verstehe nicht viel von Musik. Ich kann kaum Gitarre spielen. Gleiches gilt für mein Pianospiel. Und das Singen habe ich nie erlernt.“ – Das sagt Sophie Hunger über sich selbst. So negativ konnotiert man diese Aussage auch lesen kann, gerade dieser natürliche Charme macht die Musik der Schweizerin zu dem, was sie ist: Etwas …

Weiterlesen