Startseite » Ira Atari

Schlagwort: Ira Atari

Im Gespräch mit Ira Atari

Als wir uns letztes Jahr zum Interview mit Ira Atari trafen, war sie gerade erst bei Audiolith gelandet. Nun, ein Jahr später, hat sich einiges geändert. Ihr erstes Album als Solo-Künstlerin steht an und da taten sich uns natürlich einige Fragen auf! So trafen wir uns mit ihr in Hamburg zu einem Gespräch über das …

Weiterlesen

Im Gespräch mit Artur Schock

Artur Schock ist verantwortlich für das Booking bei Audiolith Records. Er sorgt dafür, dass wir diesen Sommer fast auf jedem Festival Bands wie Egotronic, Frittenbude oder Bratze begegnet sind und holt sie in die Clubs der Städte. Da wir mal nachhaken wollten, was da genau vor sich geht, haben wir ihn in seinem Büro in …

Weiterlesen

Ira Atari & Rampue – Just Fu**in Dance It EP

Mit „Just Fu**in Dance It“ veröffentlichen Ira Atari & Rampue endlich ihre erste EP. Nachdem in den vergangenen Monaten mit „My Name Is Ira“ und „Space Rocket“ bereits zwei digitale Singles veröffentlicht wurden, folgt nun das erste Release im CD-Format. Diese EP fasst die vergangenen Monate zusammen und gibt mit neuen Songs einen Ausblick auf …

Weiterlesen

Piano Session mit Ira Atari

Ira Atari ist den meisten als eine Hälfte von Ira Atari & Rampue geläufig und wird daher natürlich mit Audiolith Records und elektronischer Popmusik in Verbindung gebracht. Dass Ira aber Pianomusik studiert hat und in ihrer Heimatstadt Kassel tagtäglich Klavierunterricht gibt, wissen nur die wenigsten. So liegt es nahe, dass sie von ihren Songs auch …

Weiterlesen

Frittenbude – Katzengold

Frittenbude und das gefürchtete Album Nummer zwei. Nach Bratze und Egotronic ist jetzt das dritte Zugpferd des Labels Audiolith in diesem Jahr an der Reihe, sich unter Beweis zu stellen. „Katzengold“ ist der Name der neuen Platte. Und es wirkt, als ob Johannes, Jakob und Martin sich nicht sonderlich einschüchtern lassen und einfach immer weiter …

Weiterlesen

Bratze – Korrektur Nach Unten

Zugegeben: Wir haben diese Haudegen vermisst. Klar, Kevin Hamann war in den letzten Jahren mit Clickclickdecker unterwegs und auch Norman Kolodziej hat mit seinem Projekt Der Tante Renate genug zu tun gehabt. Aber es ist doch noch immer das Schönste, wenn die beiden gemeinsam auf den Putz hauen. Es ist bekannt, dass die Band, von …

Weiterlesen

Im Gespräch mit Ira Atari

Endlich haben wir mal mit Ira Atari zusammengefunden! Neben Flicke von Juri Gagarin ist sie die einzige Dame auf Audiolith Records und seit letztem Jahr im Paket mit Rampue unterwegs. Grund genug, mal nachzuhaken, was musikalisch so passiert. Am 18.02. vor ihrem Konzert in Hamburg konnten wir uns mit Ira Anika Goebel treffen und ihr …

Weiterlesen

Im Gespräch mit Bratze

Bratze sind wieder da! Nachdem sich Kevin Hamann und Norman Kolodziej im vergangenen Jahr auf ihre anderen Projekte Clickclickdecker und Der Tante Renate konzentriert haben, sind sie nun wieder gemeinsam unterwegs. Nach dem Album „Kraft“ aus 2007 und der EP „Waffe“ aus 2008 folgt in diesem Jahr endlich ein neues Album des Hamburger Duos. „Korrektur …

Weiterlesen

Audiolith Feste gehen in die letzte Runde

Das Label Audiolith Records war in den letzten Monaten stürmisch live unterwegs. Es wurden „Audiolith Feste“ auf die Beine gestellt, die alles überragten, was bisher bei Audiolith passierte. Die beliebtesten Bands und DJs des Labels sorgten Abend für Abend für ausverkaufte Hallen und monumentale Feiereien. Doch man soll ja bekanntermaßen aufhören, wenn es am schönsten …

Weiterlesen