Startseite » Tocotronic » Seite 3

Schlagwort: Tocotronic

Tocotronic: K.O.O.K. (Re-Release)

K.O.O.K. wurde 1999 als fünftes offizielles Album von Tocotronic veröffentlicht. Kurz zuvor erschien die Zusammenfassung der drei Vorgängeralben als „The Hamburg Years“. Ein Abschnitt im Lebenslauf der Band geht zu Ende, K.O.O.K. läutet eine neue Ära ein. Die Musik ist nun weniger direkt, die Texte haben eine kryptischere Form angenommen. Nun, zum zehnten Geburtstag von …

Weiterlesen

Tocotronic: „Es Ist Egal, Aber“ (Re-Release)

„Es ist egal, aber“ ist 1997 als viertes Album von Tocotronic erschienen. Innerhalb nur eines Jahres hatte die Band sich ziemlich stark verändert. Die Songs sind nun komplexer aufgebaut als noch zuvor und textlich wird Abstand genommen von der Ich-Bezogenheit der früheren Alben. Jetzt, im Jahre 2009, wurde das Album nun auf dem bandeigenen Label …

Weiterlesen

Tocotronic: „Wir kommen um uns zu beschweren“ (Re-Release)

„Wir kommen um uns zu beschweren“ ist 1996 als drittes Album von Tocotronic erschienen. Wie schon auf beiden Alben zuvor schätzt man diese Band vor allem ihrer Texte wegen, die ein gewaltiges Identifikationspotential liefterten. Das ist auch heute noch so und daher wird das Album auf dem bandeigenen Label mit einigen Bonstracks erneut herausgebracht. Das …

Weiterlesen

BootBooHook Festival 2009

Das BootBooHook-Festival vom Label Tapete Records feierte vergangenes Jahr seine Premiere und lockt auch bei seinem zweiten Geburtstag mit einem erstklassigen Programm und niedrigen Ticketpreisen. Kein anderes Festival vermag es, Bands wie Tocotronic, Plemo And Rampue, Bonaparte und HGich.T unter einen Hut zu kriegen. Wer für nur 24€ Vorverkauf-Preis 30 Bands auf 3 Bühnen erleben …

Weiterlesen

Phantom/Ghost – Thrown Out Of Drama School

Dies ist eine Geschichte von zweien, die auszogen, um der Welt zu zeigen, was ihre eigenwillige Auffassung von Kunst ist. Möglicherweise tranken sie dabei zu viel Wein und skandierten lauthals durch die Gänge ihrer Hochschule – Wie sonst könnte das nunmehr vierte Album von Phantom/Ghost den Namen „Thrown Out Of Drama School“ tragen? Vorstellbar ist …

Weiterlesen

Phantom/Ghost im Interview

Phantom/Ghost haben wieder einmal die Zeit gefunden, ein neues Album auf die Beine zu stellen. Wie die beiden das immer schaffen, weiß man gar nicht so recht – Schließlich stecken niemand geringeres als Dirk von Lowtzow und Thies Mynther hinter dem mysteriösen Namen, die mit Bands à la Tocotronic, Superpunk und Das Bierbeben doch eigentlich …

Weiterlesen

Das Bierbeben im Interview

Das Bierbeben brachte vergangenen Monat ihr neues Album „Das Bierbeben“ heraus, in wessen Anschluss die Band eine Tour durch unsere Lande startete. Als sie am 01. Mai nach Hamburg zurückkehrten, um das Release des Albums im Uebel&Gefährlich zu feiern, zogen wir uns mit Jan Müller, Rasmus Engler und Julia Wilton vor dem Auftritt zurück, um …

Weiterlesen

Immergut-Festival – 29./30. Mai 2009

Einen Monat heißt es noch Warten, bis mit dem Immergut-Festival der erste Höhepunkt im alljährlichen Festivalkalendar ansteht. Gestern ist noch einmal eine Nachricht reingeflattert, die mit Widerholungstäter Friska Viljor, Audiolith-Ravern Frittenbude, Telekinesis und The Band On The Edge Of Forever vier weitere Acts  bekannt gab. Doch auch das weitere Line-Up des Festivals bei Neustrelitz kann …

Weiterlesen

Das Bierbeben | 28.04.2009 | Leipzig, Conne Island

Nachdem im April das dritte, selbstbetitelte Album der Punk-Formation Das Bierbeben aus Hamburg und Berlin erschien, starteten Jan Müller (Tocotronic), Rasmus Engler (Herrenmagazin), Alexander Tsitsigias (Schrottgrenze) und Julia Wilton eine kleine Tour durch Deutschland, die sie unter anderem in das selbst verwaltete Conne Island nach Leipzig führte.

Weiterlesen