Startseite » Death Cab For Cutie

Schlagwort: Death Cab For Cutie

Open Source Festival | 27.06.2015 | Düsseldorf

Eine großartige und wohlverdiente Geburtstagsparty gab es zum zehnten Jubiläum des Open Source Festivals. Bei bestem Wetter strömten diejenigen, die sich rechtzeitig eine Karte fürs ausverkaufte Festival sichern konnten, auf das Gelände der Galopprennbahn Grafenberg. Um dort eine bestens organisierte Veranstaltung mit wunderbarer Musik zu erleben. Die größten Abräumer waren an diesem Tag die jungen …

Weiterlesen

Das Open Source Festival wird 10!

Das oft gelobte und leider noch unterschätzte Open Source Festival feiert am 27.06.15 seinen 10. Geburtstag und lädt wie gewohnt auf die Galopprennbahn Grafenberg in Düsseldorf ein. Wie schon in den vergangenen Jahren wurde dazu mit viel Herzblut und Feingefühl ein Programm aus feinster Musik, bester Unterhaltung, interessanten Kunstprojekten und leckerer Verpflegung angekündigt. Mit DEATH …

Weiterlesen

Telekinesis – 12 Desperate Straight Lines

2009 war das große Jahr für Michael Lerner und sein Projekt Telekinesis. Das Debütalbum schlug große Wellen in der entsprechenden Szene und die Musik entwickelte sich zum unangefochtenen Soundtrack des Sommers. Dann war es einige Zeit lang ruhig um Telekinesis. Doch das Warten hat sich gelohnt, denn auch der Nachfolger „12 Desperate Straight Lines“ kann …

Weiterlesen

Im Gespräch mit Enno Bunger

In der Stadt, in der man keinen Parkplatz findet und alle Banken wohnen, haben wir uns mit unseren Freunden Enno Bunger, Bernd Frikke und Nils Dietrich von Enno Bunger zum Gespräch getroffen. Bei delikatem Fischfilet und wohl klingendem Flaschenklirren redeten wir mit dem notwendigen Quäntchen an Ernst und Witz über das Debütalbum „Ein bisschen mehr …

Weiterlesen

Shout Out Louds – Work

Derweil erweist sich besonders der deutsche Musikmarkt als äußerst empfänglich für die Auswüchse der skandinavischen Musiklandschaft. Die dänischen Dúné bezogen unlängst ihr neues Hauptquartier in Berlin, die zwei Schweden von Friska Viljor touren seit Anbeginn ihrer Karriere vornehmlich in Deutschland und die mittlerweile in den Himmel gewachsenen Mando Diao sind ebenfalls immer gern gesehene Gäste. …

Weiterlesen

Im Gespräch mit The Cribs

In ihrer britischen Heimat sind The Cribs längst eine gefestigte Institution. Was als brüderliches Trio in der nord-englischen Provinz begann ist mittlerweile zu einem weltweit präsenten Kollektiv aufgestiegen. Schlagzeuger Ross sowie Sänger und Gitarrist Ryan Jarman sehen ihre Band dennoch keineswegs im Bereich des Mainstream und sprachen mit uns ferner unter anderem über die eklatante …

Weiterlesen

Telekinesis – Telekinesis!

Es ist zu einer Seltenheit geworden, dass Alben von Solo-Künstlern noch so groß klingen, als stecke ein ganzes Ensemble dahinter. Im Falle von Michael Lerner, der nun das Debüt „Telekinesis!“ seines Projektes Telekinesis veröffentlicht, trifft diese Aussage aber zu. Nachdem wir im Juni seine Deutschland-Tour präsentieren durften, ist es nun an der Zeit, sich näher …

Weiterlesen

Death Cab for Cutie, Ringlokschuppen / Bielefeld

Bereits im Sommer tourten Death Cab for Cutie mit ihrem neuen Album Narrow Stairs im Gepäck für kurze Zeit durch Deutschland. Umso größer war die Überraschung als es hieß, dass sie 3 weitere Konzerte spielen würden: Berlin, München und Bielefeld.  So verschlug es mich also am 24.11. mit großer Vorfreude nach Ostwestfalen, um das erste …

Weiterlesen

Death Cab for Cutie – Hamburg – 12.7.08

Die Frage „Wo gehts denn hier zur Großen Freiheit?“ mag schon seltsam klingen, wenn man nicht gerade weiss, dass so die Location heißt, in der am Abend ein großartiges Konzert stattfinden soll. Entsprechend verwirrt wurde ich achselzuckend enttäuscht, nachdem ich unter hundert Menschen natürlich den Touristen unter ihnen nach dem Weg fragte. Ja, auf der …

Weiterlesen