Startseite » friska viljor

Schlagwort: friska viljor

BootBooHook-Festival 2010 | 20. – 21.8.2010 | Hannover

Während der Rest der Republik ein verregnetes Wochenende erlebt, feiern 5000 sonnenverwöhnte Besucher beim BootBooHook-Festival im Kulturzentrum Faust die Auftritte von über 30 Bands. Die warmen Nachmittage kulminierten abends in erinnerungswürdigen Darbietungen der Headliner The Notwist und Hot Chip. Doch auch abseits der bekannten Größen gab es Neues zu entdecken und lieben zu lernen.

Weiterlesen

Dockville-Festival 2010 | 13. – 15.08.2010 | Hamburg-Wilhelmsburg

Alles auf Anfang? Mit einigen Veränderungen stach am vergangenen Wochenende die MS Dockville im Hamburger Hafen in See. Weit über 10 000 Besucher erlebten Auftritte aller musikalischer Couleur und ein vielfältiges Kunstprogramm in neu gestalteter Kulisse. Warum das Dockville auf dem Prinzip konstanter Veränderung beruht und welche Bands das Publikum besonders verzaubert haben, lest ihr …

Weiterlesen

Omas Teich l 30. + 31.07.2010 l Ostfriesland

Noch vier km vom Festivalgelände entfernt  war die ostfriesische Idylle perfekt – Kühe, Pferde, Backsteinhäuser, Wiesen, Rundballen und frische Landluft. Mittendrin findet man dann das Omas Teich Festival, auf dem es dann nicht mehr ganz so idyllisch zur Sache geht. 9000 Besucher versammelten sich dieses Jahr in Westgroßefehn um 28 Bands auf zwei Bühnen zuzujubeln. …

Weiterlesen

Rocken am Brocken | 30.+31.07.2010 | Elend/Harz

Reges musikalisches Treiben vor imposanter Kulisse – das „Rocken am Brocken“ bereichert seit 2007 alljährlich mit besucherfreundlicher Organisation und ansprechendem Programm die deutsche Festival-Szene, ohne dabei Gefahr zu laufen, seine symphatisch intime Atmosphäre einbüssen zu können. Die diesjährige, vierte Auflage schien jedoch zunächst unter keinem allzu guten Stern zu stehen. So sagten zunächst  Biffy Clyro …

Weiterlesen

Vorbericht: Omas Teich Festival 2010

Noch keine Pläne für das nächste Wochenende? „Omas Teich“ geht am 30. / 31. Juli in die sage und schreibe zwölfte Runde. Mittlerweile kann man wohl sagen, dass das „Omas Teich“ Festival a) die größte Party Ostfrieslands ist, und b) längst nicht mehr nur ein Geheimtipp für die Liebhaber von kleinen Musikveranstaltungen ist.  

Weiterlesen

Ein Vorbericht: Rocken am Brocken 2010

Die Fußball Weltmeisterschaft liegt zwar gerade erst einige Wochen zurück und gehört dennoch unumwunden der Vergangenheit an. Das „Rocken am Brocken“ Festival hat besagte Veranstaltung jedoch nachhaltig zu beeinflussen vermocht, sodass erstmals ein absolutes Vuvuzela-Verbot auf den Camping-Plätzen in den Statuten verankert wurde. Das aber nur ganz nebenbei, denn weitaus interessanter ist selbstverständlich das musikalische …

Weiterlesen

Ankündigung: BootBooHook-Festival 2010

Erst zum dritten Mal jährt sich das BootBooHook-Festival im Kulturzentrum Faust in Hannover. Erstaunlich, wie rasant die zweitägige Veranstaltung inzwischen gewachsen ist: Dieses Jahr heißen die beiden Headliner nämlich The Notwist und Hot Chip. Das klingt nach alten und neuen Indie-Legenden. Vorhang auf am 20. und 21. August 2010.

Weiterlesen

Shout Out Louds – Work

Derweil erweist sich besonders der deutsche Musikmarkt als äußerst empfänglich für die Auswüchse der skandinavischen Musiklandschaft. Die dänischen Dúné bezogen unlängst ihr neues Hauptquartier in Berlin, die zwei Schweden von Friska Viljor touren seit Anbeginn ihrer Karriere vornehmlich in Deutschland und die mittlerweile in den Himmel gewachsenen Mando Diao sind ebenfalls immer gern gesehene Gäste. …

Weiterlesen