Startseite » James Yuill

Schlagwort: James Yuill

BootBooHook-Festival 2010 | 20. – 21.8.2010 | Hannover

Während der Rest der Republik ein verregnetes Wochenende erlebt, feiern 5000 sonnenverwöhnte Besucher beim BootBooHook-Festival im Kulturzentrum Faust die Auftritte von über 30 Bands. Die warmen Nachmittage kulminierten abends in erinnerungswürdigen Darbietungen der Headliner The Notwist und Hot Chip. Doch auch abseits der bekannten Größen gab es Neues zu entdecken und lieben zu lernen.

Weiterlesen

James Yuill – Movement in a storm

Mit seinem Debüt „Turning down water for air“ gelang dem Briten James Yuill die Verquickung von pulsierender Laptop-Kunst und behutsamen akustischen Elementen. Ein großer Schuss Electro gepaart mit einem Hauch Lagerfeuerromantik, durchzogen von der anschmiegsamen Stimme des Engländers. Für die Aufnahmen des Nachfolgers „Movement in a storm“ hat sich der bescheidene Musiker wiederum in sein …

Weiterlesen

Phoenix auf dem Parkdeck!

Zuletzt waren Jamie Cullum und Enno Bunger Gäste des Telekom Street Gigs, genauso hochkarätig geht es nun weiter: Phoenix konnten als nächste Band gewonnen werden im Rahmen dieser exklusiven Reihe zu spielen. Nicht nur die Band hat es wieder in sich sondern auch die Location, diesmal findet der Telekom Street Gig auf dem Parkdeck der …

Weiterlesen

Im Gespräch mit James Yuill

Im Rahmen des Immergut Festivals in Neustrelitz haben wir erneut die Möglichkeit ein Gespräch mit dem britischen Singer/Songwriter und Laptop-Künstler James Yuill zu führen. Unser vorheriges Treffen ereignete sich kurz nach dem Erscheien  seines Debüts „Turning Down Water For Air“. Mittlerweile ist bereits der Nachfolger „Movement In A Strorm“ fertiggestellt und steht kurz vor der …

Weiterlesen

V/A – Moshi Moshi Singles Club 2

Moshi Moshi, ein Label aus England, hat ein extrem gutes Gespür, wenn es darum geht, den ‚heißen Scheiß‘ von morgen schon heute unter die Leute zu bringen. Schon seit 1998 existiert das Label und hat sich inzwischen zu einer der begehrtesten Independent Anlaufstellen der UK entwickelt. Mit „Moshi Moshi Singles Club 2“ erscheint der zweite …

Weiterlesen

James Yuill: Neues Album und kostenloser Song

Der Brite James Yuill durchbrach mit seinem Debüt „Turning down water for air“ so ziemlich jede stilistische Grenze: Eine Mixtur aus elektronischen Elementen und akustischen Pickings. Dazu der zarte Gesang des Engländers, der sich selber als Singer/Songwriter bezeichnet. Am 18. Juni diesen Jahres erscheint nun der Nachfolger des furiosen Debüts. Auf „Movement in A Storm“ …

Weiterlesen

Mainstage Umsonstladen #XVll

Unser Umsonstladen präsentiert seit je her einen spritzigen Reichtum an Facetten und somit verwundert es wenig, dass wir in unserer heutigen Ausgabe wieder versuchen, ein kontrastreiches Angebot feil zu bieten. Als da wäre unter anderem durch Motown beeinflusster Post-Punk aus Franken, Fuzz im Stile der 60er aus dem sonnigen Kalifornien, beschwingter Indie-Pop aus der deutschen …

Weiterlesen

James Yuill im Interview

Vorab war zu lesen, dass der Brite James Yuill ein eher karger Gesprächspartner sei und in Interviews kaum etwas von sich preis gäbe. Wir jedoch erleben einen äußerst aufgeschlossenen und sympathischen Solo-Künstler, der uns vor seinem Konzert in der hamburger Prinzenbar gegenüber sitzt. Neben einem Exkurs in sein heimisches Schlafzimmer skizziert der Singer/Songwriter auch, wie es …

Weiterlesen