Startseite » Und so » Media » Literatur

Kategorie: Literatur

Hans Nieswandt – DJ Dionysos

Hans Nieswandt ist kein unbekannter Name der internationalen elektronischen Musikszene. Seit den 80er Jahren ist er mit der Band Whirlpool Productions und solo als DJ unterwegs. Auch bei der Spex hat er bereits redaktionell gearbeitet und in den letzten Jahren zwei Bücher herausgebracht. Mit „DJ Dionysos – Geschichten aus der Diskowelt“ präsentiert er nun sein …

Weiterlesen

Hallgrímur Helgason – 101 Reykjavik

Island – dieses kleine Land da im Norden mit seinen etwas über 300.000 Einwohnern, dunklen Wintern und unendlichen langen Tagen im Sommer. Wie kennen Björk, Sigur Rós, deren Sänger Jónsi, Emilíana Torrini, Ólafur Arnalds, Seabear und viele andere erfolgreiche Künstler aus Island. Dann gibt es noch das erfolgreiche Handball-Team. Und bereits seit 1996 gibt es …

Weiterlesen

Stefan Petermann – Der Schlaf und das Flüstern

Schönheit erstreckt sich immer in dem Wunsch, den selbigen Moment anhalten zu können, die Macht über die Zeit zu besitzen und selber bestimmen zu dürfen, wann und wie lange etwas geschieht. Der beim asphalt & anders Verlag veröffentlichte Debütroman Der Schlaf und das Flüstern von Stefan Petermann beweist, dass solche Wünsche mehr als nur Faszination …

Weiterlesen

Schinken Omi #2 – Die Drogen Ausgabe

Schinken Omi muss nachts raus! Ein Slogan, der sofort wie dickflüssiges Zuckerwasser an einem kleben bleibt. Da liegt es doch nah, mal konkreter zu betrachten, was es damit eigentlich auf sich hat. Die Schinken Omi ist ein DIY Fanzine von den drei Intro-Redakteuren und allseits bekannten Tausendsassas Linus Volkmann, Felix Scharlau und Benjamin Walter. Und …

Weiterlesen

Katarina Fischer – Liebe geht anders

Katarina Fischer macht vieles. Sie ist als Musikerin mit der Powertrash-Kombo HGich.T unterwegs, arbeitet als DJ und als Fotoredakteurin in der Hansestadt Hamburg. Und als ob das nicht schon genug wäre, ist sie jetzt auch noch unter die Schreiberlinge gegangen. Ihr Erstlingswerk heißt „Liebe geht anders“ und ist dieser Tage im Heyne Verlag erschienen. Und …

Weiterlesen

Rafael Horzon – Das Weisse Buch

Rafael Horzon möchte vor allem eines sein: Kein Künstler. Er hat die bewegendste Zeit seines Lebens in Berlin verbracht, ausgerechnet dieser Stadt, die vor allem für für ihre Kunstschaffenden und Individualisten bekannt ist. Nun gut, Letzteres ist Rafael Horzon auf jeden Fall auch. Und im stolzen Alter von 40 Jahren ist es an der Zeit, …

Weiterlesen

Katz & Goldt – Unglück Mit Allerlei Toten

Stephan Katz & Max Goldt können immer noch! Und sie wissen immer noch am besten, wie man es am Allerbesten macht! Die Rede ist von ihrem neuen gemeinsamen Comicband „Unglück Mit Allerlei Toten“. Nachdem erst 2008 „Wellness Rettet den Bindestrich“ erschienen ist (wir berichteten an dieser Stelle), folgt schon jetzt ein neuer Schinken voller kleiner …

Weiterlesen

mairisch Verlag #25 – Bookends

Songtexte. Meistens immer ein wenig hinter dem breiten Rücken des Rhythmus und der Schönheit der Melodie versteckt, fristen sie ein Dasein in der Liebe auf den zweiten Blick. Songtexte. Die Lyrik der Neuzeit, haben wir schon vor Jahren vergeblich unseren Deutschlehrern klarzumachen versucht. Songtexte. Eine besondere Nische der Literatur und mit dem Jubiläumsalbum Bookends des …

Weiterlesen

Jean Baudrillard – Im Schatten der schweigenden Mehrheit…

À l’ombre des majorités silencieuses ou la fin du social Es scheint treffend zu sein, wenn wir das Aufkommen der Masse seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert als eines der wichtigsten Phänomene der Moderne bezeichnen. Die Masse erwies sich zu jener Zeit ebenso als ein Auslöser von Ängsten und ließ ein Gefühl des Unbehagens aufkommen – …

Weiterlesen